Jump to content
NeoGriever

[BSNova] Burning Series Nova - Das Mega-Tool für BS.TO

Recommended Posts

Es scheint quasi beides zu sein. Und über die Webseite brauch ich tatsächlich 5 minutenfür 6 links. Und das kann vb.net ohne "programm reagiert nicht" nicht abfangen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb NeoGriever:

Es scheint quasi beides zu sein. Und über die Webseite brauch ich tatsächlich 5 minutenfür 6 links. Und das kann vb.net ohne "programm reagiert nicht" nicht abfangen ...

In wie fern nicht abfangbar? In C#, also auch .net, mache ich das ganze bei Cine.to auch schon...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb NeoGriever:

Es scheint quasi beides zu sein. Und über die Webseite brauch ich tatsächlich 5 minutenfür 6 links. Und das kann vb.net ohne "programm reagiert nicht" nicht abfangen ...

Da muss ein Schema hinterstecken. Wenn du also wie im oben genannten Beispiel nach 6 Links 5 Minuten auf die nächste Anfrage warten musst, könntest du doch eine Variable hochzählen und nach 6 Aufrufen mit System.Threading.Thread.Sleep die 5 Minuten warten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und BSNova würde für das Herunterladen edwig brauchen, da schlicht und einfach die Download-Funktion die Links VORHER sammelt. Nicht erst beim Downloaden ... Daher kackt BSNova derzeit (zumindest bei mir) alle Nase lang ab ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb NeoGriever:

Und BSNova würde für das Herunterladen edwig brauchen, da schlicht und einfach die Download-Funktion die Links VORHER sammelt. Nicht erst beim Downloaden ... Daher kackt BSNova derzeit (zumindest bei mir) alle Nase lang ab ...

Für mich wäre das auch kein Problem ein paar Minuten auf den Download zu warten. Ich weiß nicht ob es sich irgendwie realisieren lässt aber eine Möglichkeit wäre vielleicht auch  das, dass Programm mekt, dass es am Don't crawl Screen ist und dann die 5 Minuten wartet. (So macht es JDownloader meines Wissens auch)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb davbra98:

Für mich wäre das auch kein Problem ein paar Minuten auf den Download zu warten. Ich weiß nicht ob es sich irgendwie realisieren lässt aber eine Möglichkeit wäre vielleicht auch  das, dass Programm mekt, dass es am Don't crawl Screen ist und dann die 5 Minuten wartet. (So macht es JDownloader meines Wissens auch)

Hab auch kein Problem wenn es länger dauert solange gucke ich FernseherxD

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb davbra98:

(So macht es JDownloader meines Wissens auch)

@Neogriever Könnte man den JDownloader evt. in BSNova integrieren ? Der hat doch eigene Scripts für die Hoster und dann müsstest du die nicht mehr schreiben :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine persönliche Meinung ist, den Usern überhaupt nicht die Möglichkeit geben die hier verlinkten Filme down zu loaden.

Das Streaming liegt noch in der Grauzone und wird zur Zeit nicht aktiv verfolgt, wobei das Hosten und verbreiten schon von jeher unter Strafe steht. Aus diesem Grund ist es für mich auch nicht sonderlich einleuchtend warum man die Serien unbedingt downloaden möchte.

Für einen plausiblem Grund würde mir jetzt nur der einfallen, finanzielle Gründe. Die Hoster entlohnen den User nach einer bestimmen Anzahl von Klicks. Also wenn man sich hier die Filme besorgt und anschließend bei einem anderen Portal einstellt, generiert man dadurch ein Einkommen.  Zudem kann man auch sein eigenes Sortiment mal so eben aufstocken.

Wie es hier bereits erwähnt wurde, herrscht Konkurrenzkampf unter den Seitenbetreiber. Die Werbeeinahmen sind nicht zu unterschätzen, es handelt sich hierbei nicht um ein Taschengeld sondern Beträge die ein Jahreseinkommen von so manchen übersteigt! - Das hängt selbstverständlich von der Art und Häufigkeit der Werbung sowie die Userzahl.

BS ist zwar keine Firma welches daran interessiert ist ihre Gewinne jährlich zu steigern, dennoch sollte sie ihr Kapital nicht gerade zum Fenster hinaus werfen. Die Filme, das Produkt was hier angeboten wird, macht diese Seite so beliebt und sorgt für Neid bei den anderen. Wenn ihr es erlaubt, dass jeder so einfach die Filme downloaden kann, dann sorgt ihr von Haus aus dafür, dass man euch bestiehlt.

So ein Szenario ist nicht abwegig. Das Serienportal SerienStream.to war mir bis vor ein paar Monaten unbekannt. Doch es wächst mit seinen Angeboten sehr schnell. Dazu ein modernes Design und ein paar Goodies für die User und schwupps, wurde man von der Konkurrenz abgehängt.... - Das ist keine Fiktion sondern Realität.

Den Usern den Zugriff auf die eigene Datenbank, in welcher Form auch immer zu geben, wäre für mich der erste Schritt, sich sein eigenes Grab zu schaufeln.

Edit: Korrektur verlinkt und nicht gehostet -_-

 

Edited by Nebucad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leuten überhaupt nicht mehr die Möglichkeit zu geben auf Filme und Serien zuzugreifen wäre schwachsinn! Bs.to bleibt eh die beste Streamingseite. Das Angebot von bs kann keiner toppen auch serienstream.to nicht

Es wäre schön wenn du bsnova weiter entwickelst, das bsnova4ever gefällt mir nicht mehr so und enthält auch keine jdownloader funktion mehr, die Scriptidee ist allerdings klasse! Weiter so mit dem Projekt, wir sind stolz drauf.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nebucad In den meisten Punkten hast du ja recht. Trotzdem finde ich es sinnlos die API zu schließen. Wer sich die Videos runterladen möchte geht dann eben über die Hauptseite und holt sich den Link mit einem HTTP Sniffer. BSNova vereinfacht diesen Schritt im Grunde nur. Außerdem kann ich mich daran erinnern (zu BSNova 3 Zeiten) ,dass die Folgen auf vielen Hostern kaum geguckt werden konnten. Aus dem einfachen Grund: Alle paar Sekunden musste man warten bis die nächsten 10 Sekunden vorgecacht waren. So macht das gucken wenig Spaß. Mit der API-Begrenzung wurde meiner Meinung nach ein guter Mittelweg gefunden. Leute die Videos für ihre Seite abgreifen wollen scheitern daran und Leute die nur einige Folgen verpasst haben und nachholen wollen kommen immernoch gut zurecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Dev Ich werde dich die nächsten Tage drum bitten, meinen alten API-Key zu löschen und einen neuen für mich zu erzeugen. Aber bitte erst, wenn ich dich darum bitte. Damit werden alle alten BSNova-Versionen außer gefecht gesetzt und mittels des neuen API-Key's wird danach Serywatch (siehe unten) released.

 

So. Ich habe jetzt erstmal stark darüber nachgedacht, was aus BSNova wird. Und ich muss leider sagen, dass BSNova zu leicht von anderen Seitenbetreibern als Linkfetcher/-sammler missbraucht werden kann.

 

Meine Entscheidung: BSNova Kahlschlag und Neuauflage.

 

BSNova wird nicht mehr BSNova heißen, sondern "Serywatch".

 

Features (oder wie man es noch nennen kann)

- API-Zugriff für Auflistung/Auswahl der Serien/Staffeln und Episoden basierend auf dem System von BSNova4ever

- Sammelfunktion für Links (Mit Zeitlimit! Muss noch mit @Dev abgesprochen werden, um es mit dem Limit abzugleichen)

- Freischaltungs-Schlüssel über separate Seite anfordern. (Nur mit diesem wird Serywatch laufen!)

- - Der Schlüssel dient dazu, die Aktivitäten mit Serywatch auf dem server zu loggen. Es werden nur der Schlüssel, der API-Aufruf und der Zeitpunkt des Aufrufs gespeichert. So lässt sich ein Missbrauch der API erkennen und unterbinden.

- Download nur noch über JDownloader (Keine Hoster-Scripts mehr! Kein Download oder Direktstream über Serywatch!)

 

Der Grund, oder besser die Gründe für meine Entscheidung sind relativ einfach. Ich mache mich mit den Parsing-Scripts bei diversen Hostern sehr unbeliebt. Mein Streamcloud-Konto wurde inzwischen gelöscht, da ich gegen die ... AGB ... verstoßen hätte. Aber hauptsächlich geht es eher um den Zeitaufwand und die komplexität für ein offensichtlich illegales Programm. Illegal? Ja. BSnova war von Anfang an außerhalb der Grauzone aktiv, da es den Download ermöglichte. Allein damit mir das nicht auf die Füße fällt, werde ich keinen direkten Download mehr anbieten. Es war sowieso nur eine erweiterte JDownloader-Funktionalität mit besserer, automatischer Dateibenennung. Dafür ist der Aufwand zu groß gewesen.

 

Auch wäre es mir wichtig, dass BSNova/Serywatch etwas länger als 1 Monat ohne "Wartungsarbeiten" läuft. Bisher ging jeden Monat mindestens eine Funktion von BSNova förmlich flöten. Serywatch soll dem entgegenwirken. (überlegt mal, wieviele BSNova-Versionen ich bereits rausgehauen habe!)

 

Bisher habt ihr noch nicht mitbekommen, welch unmengen an code ich bisher in BSNova warten musste. Vieles in BSNova gleicht einer geflickten Pflastersteinstraße. Man kann drüberfahren, macht aber eher wenig Spaß bei Regen. Es sind mehr als 30 Dateien und mehr als 1000 Zeilen Code, der eher unsortiert und unstrukturiert rüberkommt. Serywatch wird um einiges übersichtlicher gestaltet.

 

Serywatch bekommt kein Icon, kein Installer und kein Schnickschnack. Es wird eine Zip-Datei geben, die ihr entpacken könnt. Denn auch das Setup korrekt zusammenstellen war ein Krampf. Dazu noch die Integration des Update-Checks war eher ein Hack bezüglich mediafire als eine API-Nutzung ... Aber darauf will ich lieber nicht eingehen. Will meinen mediafire-account nicht auch noch verlieren.

 

Ich weiß, dass vielen von euch das nicht gefallen wird, dass BSNova nun einbricht. Ich danke auch wirklich ALLEN, die mich da dermaßen aktiv und positiv unterstützt haben. Wie ich schon mehrfach geschrieben habe, ist BSNova nie zu dem geworden, wärt ihr nicht gewesen. (Uff. wenn ich an die Zeiten von Burning Series Serien Downloader denke o_O)

 

Also kurz:

- Aufwand/Nutzen = Unverhältnismäßig. Großer Aufwand, Kleiner Nutzen.

- Code = Chaotische Baustelle. Viel Wartungsaufwand

- Instabiles System = Häufiger Wartungsbedarf

- Abseits der Grauzone "Streamen" bewegte sich BSNova im illegalen Bereich aufgrund der Download-Funktionalität

 

Es wird wahrscheinlich 1 bis 2 wochen dauern, bis ich Serywatch rausklatschen kann. Daher bitte Geduld diesbezüglich. Bis dahin könnt ihr die aktuelle BSNova-Version nutzen.

 

(Wer es bestimmt bemerkt hat, sind die meißten Links, die BSNova unterstützte, inzwischen gesperrt/gelöscht worden. Wer einen Zusammenhang sieht, liegt wahrscheinlich garnicht mal so falsch ... Und das ist meine Befürchtung)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich gut verstehen, dass dir das langsam zu aufwendig wird. Hab selber schon Code neuschreiben müssen weil es zu unübersichtlich wurde.

Auch die Downloads demnächst über den JDownloader laufen zu lassen ist eine gute Idee.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade kann man wohl nichts machen aber wenn du es neu rausklatscht könntest du vielleicht auch eine Anleitung reintun wie man es Bedient?

Und wieso kommt kein icon Symbol rein?

Edited by gbgt5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb gbgt5:

Schade kann man wohl nichts machen aber wenn du es neu rausklatscht könntest du vielleicht auch eine Anleitung reintun wie man es bin dient?

Und wieso kommt kein icon Symbol rein?

Das Icon kannst du dir doch einfach selber erstellen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb maxxe:

Wenn du dann noch eine Player Funktion einfügst wäre es perfekt.

Dafür wäre wiederum ein Parsen der Hoster nötig. Daher fällt das weg.

vor 4 Stunden schrieb gbgt5:

Und wieso kommt kein icon Symbol rein?

Icon-Design ist aufwendig. Zahn der Zeit treffen, optisch ansprechend, Einprägsam, ... das ist auch alles Arbeit ohne Ende.

vor 4 Stunden schrieb gbgt5:

Schade kann man wohl nichts machen aber wenn du es neu rausklatscht könntest du vielleicht auch eine Anleitung reintun wie man es Bedient?

Kommt mit rein. Kurze Anweisungen beim Erststart.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NeoGriever

Inwieweit kannst du den JDownloader dann beeinflussen?

Kannst du die Downloadslinks direkt in den JDownloader rüber senden?

Kannst du dem JDownloader sagen, ehhy, starte mal Download xy?

Kannst du den Downloadfortschritt irgentwie auslesen und in serywatch anzeigen?

Kannst du ihm beibringen z.b. nach "(C:\Users\Win7\Videos\) %serie%\S%seasonNN%E%episodeNN% - %name%.mp4" zu speicheren?

Das wäre mit wichtig, das es mir keine HD_DVDRiP_German_Series_Episode_Episodennamen_Staffel dateien macht oder so.

@Nebucad

Am 22.11.2016 um 09:35 schrieb Nebucad:

Den Usern den Zugriff auf die eigene Datenbank, in welcher Form auch immer zu geben, wäre für mich der erste Schritt, sich sein eigenes Grab zu schaufeln.

 

Am 22.11.2016 um 09:35 schrieb Nebucad:

Wenn ihr es erlaubt, dass jeder so einfach die Filme downloaden kann, dann sorgt ihr von Haus aus dafür, dass man euch bestiehlt.

Mit genug KnowHow kannst du dir auch die Links aus den Seitenquelltexten extrahieren, das mit einem automatischen Script und schon kommst du an die Links.

Übersteigt zwar die Kenntnisse der meisten User, aber sicher nicht die der Konkurrenz

Würde dann also nur dem einfachen User schaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb xXMrGXx:

Inwieweit kannst du den JDownloader dann beeinflussen?

Nicht sehr weit

vor einer Stunde schrieb xXMrGXx:

Kannst du die Downloadslinks direkt in den JDownloader rüber senden?

Ja

vor einer Stunde schrieb xXMrGXx:

Kannst du dem JDownloader sagen, ehhy, starte mal Download xy?

Nein

vor einer Stunde schrieb xXMrGXx:

Kannst du den Downloadfortschritt irgentwie auslesen und in serywatch anzeigen?

Nein

vor einer Stunde schrieb xXMrGXx:

Kannst du ihm beibringen z.b. nach "(C:\Users\Win7\Videos\) %serie%\S%seasonNN%E%episodeNN% - %name%.mp4" zu speicheren?

Leider nein

 

vor einer Stunde schrieb xXMrGXx:

Mit genug KnowHow kannst du dir auch die Links aus den Seitenquelltexten extrahieren, das mit einem automatischen Script und schon kommst du an die Links.

Nope. Denn genau DA greift ja der Link-Fetch-Schutz, welcher von bs.to nun eingeführt wurde.

Anstelle des Direktlinks ist ein "preloader"-Script dazwischen geschaltet, welches explizit ein massenhaftes Aufrufen der Links verhindert. Öffne mal von irgend einer Serie 10 verschiedene Episoden mit der Hosterauswahl "OpenLoad" in neuen Tabs. 3 oder 4 werden geladen. Die restlichen zeigen dir an, dass du zu schnell bist. Und im Quelltext kommst du nicht einfach so an den OpenLoad link ran. Du bist gezwungen zu warten, bis diese Zeitsperre aufgehoben ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit ich dieses Mal informiere. :)

Limitierung wurde geändert - nun kommt für den Otto-Normal-User ein Captcha bis die Sperre abgelaufen ist. Sprich jeder User kommt zu einem Link!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Captcha-Abfrage. Wie sieht es bei der API aus?

 

Könnte man es dort so machen, dass bei einem API-Aufruf, welcher ein Captcha hervorbringen würde, ein leeren Response (oder einfach "captcha") sendet, sodass der Captcha-Aufruf dann separat durchgeführt werden könnte? (Das würde mir den Nachbau der API um einiges erleichtern, da ich sonst ständig prüfen müsste > ist es json oder ist es html)

Nur ein Vorschlag/Wunsch meinerseits ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb NeoGriever:
vor 1 Stunde schrieb xXMrGXx:

Kannst du ihm beibringen z.b. nach "(C:\Users\Win7\Videos\) %serie%\S%seasonNN%E%episodeNN% - %name%.mp4" zu speicheren?

Leider nein

 

Also bekommen wir dann unsere Episoden mit random namen :( ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay. JDownloader hat seit jahren den "Fehler", dass dateinamen über die /flash/add funktion nicht übernommen werden. Der Fehler wird auch nicht behoben, da dies "gewollt" ist. (*nixraff*)

 

Habe soeben eine Klasse geschrieben, welche von möglichst allen Hostern die erzeugten JDownloader-Dateinamen ausliest und so eine "Datei-Verschieben"-Funktion füttert. Das heißt: Egal, welchen Hoster ihr nehmt: Solange der Standard-download-pfad (welcher im JDownloader eingestellt ist) genutzt wird, erkennt Serywatch das Fertigstellen des Downloads und verschiebt die fertige Videodatei vollautomatisch in das gewünschte Verzeichnis mit korrekter Benennung.

 

Dies geschieht "asynchron". Jedoch nur während Serywatch aktiv ist.

 

Es ist auch zwingend erforderlich, dass JDownloader installiert ist. Serywatch ließt aus der Registry die environment-variable JD2_PATH, um dort an die Einstellungsdatei zu gelangen und auszulesen, welcher Download-Pfad im JDownloader standardmäßig eingestellt ist.

 

Ist der Download-Autostart eingestellt, braucht man quasi JDownloader nicht mehr "managen" und kann mit Serywatch ganze Serien hinzufügen. JDownloader lädt das dann für euch runter und immer, wenn ein Download fertig ist, erkennt Serywatch dies und verschiebt die Datei mit der gewünschten Umbenennung in das gewünschte Verzeichnis/Unterverzeichnis.

 

SEHR WICHTIG! Download-Pfad darf NICHT Zielpfad für die Serien sein, da Serywatch dies nicht abfangen kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×