Jump to content

Fringi

Member
  • Posts

    5
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Fringi

  1. Für mich im Moment ganz klar Ryan Reynolds. Den Humor topt im Moment einfach keiner. Ob in 6 Underground oder in Deadpool einfach fantastisch Ich hoffe Free Guy wird auch so gut Auch die Nebenrolle in Fast & Furious: Hobbs & Shaw ist einfach genial. Im Moment reicht da kaum einer ran @Möchtegern: Jackie Chan ist für mich neben Jet Li, Sammo Hung und Donnie Yen einer der ASIA Giganten ganz klar. Gerade Sammo Hung ist für mich einfach unglaublich, wie jemand mit so einer Leibesfülle so unglaublich gelenkig und beweglich sein kann. Bisher letzter Film The Bodyguard 2016 Allerdings ist deren Humor für mich manchmal schwierig nachzuvollziehen.
  2. Auch vom mir jetzt mal ein dickes Lob: Für Eure Seite, dass Ihr Euch uns immer annehmt und für viele "Problemchen" eine Lösung findet. Herzlichen Dank! Fringi
  3. Fringi

    Etwas Kritik

    Vielen Dank für Deine Antworten chihiro, verstanden habe ich, dass ich mit den gegebenen Umständen halt eben klar kommen muss, da Ihr auch keine anderen Möglichkeiten habt oder könnt. Das war es ja eigentlich auch was ich herausfinden wollte. Jedenfalls werde ich Euch weiterhin treu bleiben und sehen, wie ich das in irgendeiner Weise kompensiere. Eure Seite und auch Euer Angebot durch die Hoster ist jedenfalls nach wie vor fantastisch. Gruß Fringi
  4. Fringi

    Etwas Kritik

    Grüße nochmal Chihiro, leider auch im neuen Jahr nicht viel besser. Deine Erklärungen im letzten Jahr waren ja recht einleuchtend und da habe ich mich ja jetzt fast ein ganzes Jahr prima mit arrangieren können. Doch dann von Euch der eklatante gesammt Hosterwechsel. Alle Hoster, bis auf einen einzigen benutzen nun "Quality limited by traffic" kurz HLS Streaming. Dabei lösen sich die Episoden zwischenzeitlich schier unerträglich in Block-Artefakte auf. Okay, muss ich also auf den einen nicht HLSler zurückgreifen. Aber mal ehrlich....Letztes Jahr hab ich tatsächlich über 162 MB pro File ein fragendes Gesicht gemacht......nun sind die Files weiter auf die Hälfte geschrumpft. Was passiert hier gerade? Wieso stellen die Hoster fast alle auf HLS um? Kostenersparnis um jeden Preis? Klar auf nem Handy spielt es wohl nicht so eine große Rolle. Jedenfalls würde ich mich über eine Stellungnahme von Dir oder einem anderen Steuermann sehr freuen. Ganz allmählich habe ich echt ein Verständnissproblem. Vor allem wo die Leitungskosten der Anbieter doch immer moderater werden. Vielen Dank für Eure Antwort. Gruß Fringi
  5. Fringi

    Etwas Kritik

    Supervielen Dank für Deine Antwort Chihiro, meine Sammlung an original Publishern kann sich mittlerweile sehen lassen Das mache ich auch weiter so, aber es dauert halt bis die Rechte durch sind und wir in der Lage sind an das Material ran zu kommen. Ich versuche schon mein menschen Möglichstes . Dennoch ist es auch so, das ich gerne im Vorfeld wissen möchte was genau ich da erhalte und da ist Eure Seite einfach unersetzlich Ist ja auch so, das es zwar eine Grauzone ist, aber auch nicht verboten wenn man gesubte Auslandsvideos anbietet. Sobald die Lizenzrechte hier sind ist das natürlich eine andere Sache. Ich habe auch schon einige Blurays nur mit deutschem Untertitel, da nirgendwo ein Dub angeboten wird. Egal. Ich danke Dir jedenfalls für deine einleuchtende Erklärung und habe auch verstanden, warum die Qualität etwas unterschiedlich ist.
  6. Fringi

    Etwas Kritik

    Hallo lieber BS Stuff, bei allem berechtigten Lob um Eure einzigartige Linksite muss ich hier aber doch mal etwas fragen.... 1. Warum sind unglaublich viele Links nur noch auf VIVO ? 2. Warum sind auch aktuelle Produktionen wie als Beispiel: der Anime ARTE bei Euch nur in halber Qualität selbst bei Vidoza verlinkt? Hintergrund ist bei mir persönlich, das ich die Animes auf einem Beamer in 3,30 M diagonale aufziehe und damit deutliche Qualitätsunterschiede wahrnehme (Vivo kommt bei mir überhaupt nicht in Frage). Gut... Ihr mögt sagen: Das ist eher der Einzelfall, aber ich denke viele schauen mittlerweile auch auf größeren Fernsehern und merken den Unterschied ebenso deutlich. Der Knausus Knallfaktor ist ja auch der, dass man sich dann anfängt zu bemühen irgendwo ein Qualitätsupgrade zu bekommen. Und siehe da, dass ist in der Regel überhaupt kein Problem. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch. Ich würde viel lieber auf BS.TO wieder meine gute Qualität bekommen, die sonst ja auch immer da war. Zum Vergleich nur als superaktuelles Beispiel: Arte - Episode 05 (bs.to: Vidoza 162 MB) (Woanders: Vidoza über 374 MB) Streamdurchsatz am Ende der Übertragung.
×
×
  • Create New...