Jump to content

Der Serien-Film-Buch-Zitate-Thread


Vhis

Recommended Posts

Blackjack," Percy said, "this is Piper and Jason. They're friends."
The horse nickered.
"Uh, maybe later," Percy answered.
Piper had heard that Percy could speak to horses, being the son of the horse lord Poseidon, but she'd never seen it in action.
"What does Blackjack want?" she asked.
"Donuts," Percy said. "Always donuts.” 

― Percy to Piper and Jason, The Mark of Athena

Edited by Kuro
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

*Wiederbeleb* 

 

"Sobald wir etwas aussprechen,entwerten wir es seltsam. Wir glauben in die Tiefe der Abgründe hinabgetaucht zu sein, 
und wenn wir wieder an die Oberfläche kommen, gleicht der Wassertropfen an unseren bleichen Fingerspitzen nicht mehr dem Meere, dem er entstammt. Wir wähnen eine Schatzgrube wunderbarer Schätze entdeckt zu haben, und wenn wir wieder ans Tageslicht kommen, haben wir nur falsche Steine und Glasscherben mitgebracht; und trotzdem schimmert der Schatz im Finster unverändert." 

Maeterlinck

Link to comment
Share on other sites

 

so ist es, wenn ein Mensch sein Liebesvermögen auf einen einzigen Gegenstand gesammelt hat; mit dessen Verlust stürzt in ihm alles zusammen, und er steht arm zwischen seinen Trümmern. (Hermann Hesse)

Even if darkness will surround me I hear your voice so calm and clear. Telling me you will always love me. I know I’m safe as long as you here…

Everywhere I go... everyone I meet... every time I try to fall in love... they all want to know why I`m so broken, why I`m so cold, why I`m so hard inside.... Why am I scared? What am I afraid of? I don`t even know. This story never had an end. I`ve been waiting, I`ve been searching, I`ve been hoping, I`ve been dreaming you would come back. But I know the end of this story: You`re never coming back...! Never!

Der schlimmste Weg zu fühlen, dass dir jemand fehlt ist wenn du an seiner Seite stehst und du erkennen musst dass er niemals dir gehören wird...

Denn vom Trauern kommt der Tod und die Traurigkeit des Herzens schwächt die Kräfte.

Ob du nun zehn oder hundert oder tausend Jahre lebst; im Tod fragt man nicht, wie lange einer gelebt hat.


Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.

Hast du eine Herzenswunde, so berühre sie so wenig wie ein krankes Auge. Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Arzneimittel: Hoffnung und Geduld.
Pythagoras von Samos

er hofft, muss aufpassen, das das Licht am Ende des Tunnels kein mit 200 Sachen auf dich zu rasender Güterzug ist.

Verstehe welche Macht ein Mensch über dich hat wenn du nicht aufhören kannst ihn zu lieben. Es ist erst vorbei, wenn die Hoffnung aufsteht, sich umdreht und geht.

Wer monatelang seine Hoffnung auf ein Selbstbetrugslevel gepumpt hat, steht sich selbst im weg.

if life isn`t just a joke ...why are we laughting?..

Das gefährlichste Unterfangen auf der Welt ist, einen Abgrund mit zwei Sprüngen zu überqueren.(David Lloyd George, Earl of Dwyfor, engl. Staatsmann, 1863-1945)

Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.(George Bernard Shaw, anglo-irischer Schriftsteller, 1856-1950)

Marionetten lassen sich sehr leicht in Gehenkte verwandeln. Die Stricke sind schon da(Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Satiriker, 1909-1966).

Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da.(Franz Kafka)

„und wie oft hast du schon die nacht mit einem helden verbracht und bist am nächsten morgen neben dem teufel erwacht?“ (Thomas D.)

„die sonne scheint so oder so, die wolken entscheiden ob du sie siehst“ (tomte)

"Why fear death? 
It is the most beautiful adventure in life"
(Charles Frohman, before drowning on RMS Lusitania)

Dinge können nur zufällig sein, wenn man glaubt keinerlei Macht über sein Leben zu haben.

Hoffnung ist nicht mehr als ein Gefühl, das uns am leben hält.

Wenn du fliegen willst, lass hinter dir, was dich runter zieht

„Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt Du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiß ich von den Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest Du von mir mehr, als von der Hölle, wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich.“ (Franz kafka)

„das Leben wird vorwärts gelebt aber nur rückwärts verstanden“

Ansprüche machen das Leben schwer. Das glückliche Leben beginnt, wenn man sie aufgibt (Nicolas Chamfort)

Das Beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung (Ludwig van Beethoven)

Das Schlimme an der Suche nach der Wahrheit ist, dass man sie schließlich findet (Romy de Gourmont)

Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer (François Mauriac)

Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen (Max Frisch)

Es gibt wohl viele, die ganz stolz den Selbstmord eine Feigheit nennen, sie sollen`s erst probieren, nachher sollen s` reden! (Johann Nestroy)

Im Glück nicht stolz sein und im Leid nicht zagen, das Unvermeidliche mit Würde tragen, das Rechte tun, an Schönem sich erfreuen, das Leben lieben und den Tod nicht scheuen und fest an Gott und bessere Zukunft glauben, heißt leben (Karl Streckfuß)

Kalte Seele, Maultiere, Blinde, Trunkene heißen mir nicht herzhaft. Herz hat, wer Furcht kennt, aber Furcht zwingt, wer den Abgrund sieht, aber mit Stolz (Friedrich Nietzsche)

Liebe kann hoffen, wo der Verstand verzweifelt (Georg, Lord Lyttleton)

Wer leuchten will, muss brennen (unbekannt)

Wer nicht mehr liebt, und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben (Goethe)

Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch zu sterben. (Franz Kafka)

Der tod dauert das ganze leben. Und hört vermutlich auf, wenn er eintritt.

Wenn einem das Leben einen Traum beschert, der jede Erwartung so weit übersteigt, wie dieser, dann ist es sinnlos zu trauern, wenn er zu ende geht. (Stephanie Meyer, Twilight-Bis(s) zum Morgengrauen)

All unser Übel kommt daher, daß wir nicht allein sein können. (Schopenhauer)

Vergeben und vergessen heißt kostbare Erfahrungen zum Fenster. hinauswerfen.(schopenhauer)

„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“ (Dieter Hildebrandt)

Eifersucht: unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten (Ambrose Bierce)

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen. Aber denken wir an die einzige Alternative.
(Robert Lembke)

Manche Menschen gehen so plötzlich, daß die Zeit für einen Abschied nicht reicht…

Was tot ist kann niemals sterben (Game of Thrones "Spruch des Ertrunkenen Gottes")

Die Nacht ist dunkel und voller Schrecken (Game of Thrones Spruch des "Roten Gottes")

Winter is coming (Game of Thrones Hausspruch des Hauses Stark) 

Hört mich brüllen (Game of Thrones Hausspruch des Hauses Lennister)

Was wäre dir lieber, verstümmelt zu werden oder oder die gesamte Familie zu verlieren? Ich konnte mich damals nicht entscheiden mir ist beides passiert. 

 

LG ~BimRich ich entschuldige mich dafür dass ich bei manchen Zitaten die "Quelle" nicht herausfinden konnte :(.

  • Thanks 1
  • Confused 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...