Jump to content

[BSNova] Burning Series Nova - Das Mega-Tool für BS.TO


NeoGriever
 Share

Recommended Posts

Openload hat meistens die beste Qualität, aber dafür dann halt etwas größere Files - und funktioniert leider nicht mit BSNova :( . Also entweder direkt von bs.to gucken oder mit einem Addon für den Browser herunterladen.

Vivo, PowerWatch und YouWatch haben auch meist etwas bessere Bild- und Tonqialität.

Edited by Blackcrow
Link to comment
Share on other sites

Für Statistik-Fans:

Die Hoster verwenden offenbar unterschiedliche Kompressionsverfahren für Bild und Ton, um eine optimale Ausnutzung ihrer Bandbreite zu gewährleisten. Das bedeutet natürlich gewisse Qualitätseinbußen zugunsten der Auslastung ihrer Server, was für uns im Endeffekt heißt: schlechtere Qualität für höhere Geschwindigkeit und kleinere Files.


Dabe haben die Kompressionsverfahren ganz unterschiedliche Auswirkungen auf die Qualität.

Manchmal geht das zu Lasten der Schärfe, gerade Linien können "Treppen" bekommen oder dunkle Bildbereiche mit geringem Kontrast werden fleckig. Es kann auch bei Szenen mit schnellen Bewegungen zu Ruckeln und Verschmieren kommen und einer Menge anderer Störungseffekte.

Beim Ton ist StreamCloud nach meinen bisherigen Erfahrungen wirklich der einzige Hoster, der nicht nur die Dynamik des Sounds total eindampft, sondern tatsächlich den Ton auch in Mono konvertiert.

Hier mal ein Beispiel mit der 5. Folge der 4. Staffel von Arrow:
 

Hoster Größe Auflösung Bildrate / Codec Tonrate / Codec Container
Openload 360,787 MB 720x404 Pixel 1.073 Kbps / AVC1 132 Kbps / AAC MPEG-4 (.mp4)
Powerwatch 209,384 MB 720x404 Pixel 599 Kbps / AVC1 96 Kbps / AAC MPEG-4 (.mp4)
FileNuke 201,493 MB 720x404 Pixel 525 Kbps / AVC 126 Kbps / AAC Flash Video (.flv)
FlashX 154.531 MB 640x360 Pixel 419 Kbps / AVC1 64 Kbps / AAC MPEG-4 (.mp4)

 

Der mit riesigem Abstand langsamste Hoster war FlashX mit knapp 62 kB/s, wobei die Hoster zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten teilweise die Überdragungsrate drosseln.

Wie man sieht, ist Bild- und Tonqualität bei Openload am Besten, PowerWatch wartet mit geringfügig besserer Bildqualität, dafür aber etwas schlechterem Ton gegenüber FileNuke auf. Das Schlusslicht bildet FlashX, der allein schon wegen der miserablen Übertragungsrate im BSNova ganz nach unten wandern oder deaktiviert werden sollte.
Ferner bietet FlashX nicht nur sowohl bei Bild, als auch bei Ton die schlechtesten Raten an, sondern verändert zu allem Überfluss auch noch das Format, was zu einer Menge weiteren Bildfehlern führt.

Man muss allerdings berücksichtigen, dass selbst Openload nur das anbieten kann, was hochgeladen wurde. Mitunter ist gerade bei Serien die Qualität der Originaldateien schon schlechter als das, was Openload zur Verfügung stellt.
Außerdem sind die Orignaldateien selbst ja schon komprimiert, was bei der Umcodierung nochmal weitere Fehler verursacht.

Die Folge Arrow E04s05 - Seelenjagd lag leider nur bei den aufgelisteten 4 Hostern vor. Falls jemand interesse hat, kann ich zum Vergleich auch noch mal eine Folge einer anderen Serie laden und die Videos analysieren.

Edited by Blackcrow
Link to comment
Share on other sites

Hi, ich habe das Problem, dass sich die Senderliste nicht aktualisieren lässt. Ich habe den BSNova Ordner in %appdata% gelöscht, deinstalliert, neuinstalliert und führe das Programm mit Adminrechten aus. Ich nutze Win10. Ist das Problem bekannt? Ich werde auch immer wieder aufgefordert, einen Capcha einzugeben. Leider ist das Capcha Feld aber leer und ich erkenne nicht was ich eingeben soll.

Link to comment
Share on other sites

Windows 10 macht nur noch Probleme ... Der letzte Mist ist das ... *argh*

 

Tut mir leid. Kann da jetzt spontan so nix dran lösen :/ Bin mir absolut im Unklaren, wie diese ganzen Windows 10 Probleme zustande kommen. Besonders, weil das Löschen des BSNova-Ordners aus %appdata% nen "MONSTERKILL" für den Cache sein müsste und BSNova ALLES neu laden müsste ...

 

Kannst ja mal ne Dateisuche starten und schauen, wo sich die "cache.s3db" noch versteckt hält unter Windows 10

Link to comment
Share on other sites

Ok trotzdem vielen dank. Meinst es wäre noch möglich eine Auswahlmöglichkeit zu schaffen, nicht immer die Serieninfo mit herunter zu laden? bzw. kann man iwo seine Vorschläge hinschreiben und sich als Beta tester anmelden.

Link to comment
Share on other sites

Das wäre super. Ok dann bin ich ja schon mehr oder weniger Beta tester :) Ich werde sofern es bei mir wieder geht, bestimmt noch ein paar ideen haben.

 

[edit] Also ich habe mal nach der Datei gesucht und nichts gefunden. nur die von dir. Gibt es eine Möglichkeit, die Datei auszutauschen, sodas ich trotzdem laden kann? Weil so kann ich BSNova gar nicht benutzen.

 

[edit2] Habe nochmal die cache Datei gelöscht und siehe da, es geht wieder (Y).

Edited by maxxe
Link to comment
Share on other sites

Ist mir bewusst :) So hatte ich es auch in der v2 auch kurzzeitig mal gelöst gehabt.

 

shutdown /t 0 /s

 

Damit kann man ein sofortiges herunterfahren erwirken.

Das /t 0 verhindert, dass der Standard-Countdown von 30 Sekunden gestartet wird.

 

Da ich es dann sowieso via Kommando-Befehl machen lassen würde, könnte man damit auch recht komplexe Aktionen durchführen. Z. b. Batch-Basierend die Dateien auf einen FTP schieben. Oder eine Statistik über die Dateigrößen ausgeben. Oder den gesamten Serien-Ordner an den VLC weiterreichen usw. ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Community!

Ich habe das Programm mir letztens geholt ,da ich es echt klasse finde. Super Arbeit! 

Jedoch funktioniert bei mir die Funktion mit dem Einfügen der Downloadlinks in den JDownloader nicht. Diese wäre für mich mehr als nützlich, da ich meistens übernacht die Folgen einer  auf meinem Android-Gerät per DLC und der App ShareDownloader  herunterlade, da dasleise und Strom sparend herunterlädt.

Denn ich habe EINE 50 KB/s DOWNLOAD Rate , so dauert bei mir eine Folge von 60 MB so knapp 30min*heul*

 

Daher wollte ich fragen, ob das nur bei mir aus unerklärlichen Gründen nicht funktioniert oder diese Funktion noch nicht fertiggestellt worden ist. 

Link to comment
Share on other sites

JDownloader muss gestartet sein, damit BSNova die Links an JDownloader weiterreichen kann. (ClickNLoad. Siehe Google)

 

Ich kann natürlich mal nachschauen, ob mit der Funktion was nicht stimmt. Aber solange JDownloader nichts an ClicknLoad geändert hat, müsste die Funktion eigentlich funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

Ja dessen bin ich mir bewusst :D

Doch beim Übertragen der Links kommt beim JDOWNLOADER eine Meldung ,dass ein externes Programm Links hinzufügen möchte ,aber dann wenn ich auf "Erlauben" drücke werden die Links im Jdownloader nicht gesammelt :/.

Link to comment
Share on other sites

  • Fox locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...